Grenzenlose Konstruktionsfreiheit

Dieses Verfahren eignet sich besonders für kleinere Bauteile in größeren Stückzahlen, für Unikate bei Schmuck oder in der Medizin- und Dental Industrie, sowie der Kleinserienfertigung oder Einzelfertigung von Teilen mit einer hohen geometrischen Komplexität.